Aktuelles // Infomaterial

Schnuppern Sie rein. Erfahren Sie mehr. Seien Sie dabei.  

Informationen für Interessierte aus dem Landkreis Lüneburg
           

22. Mai 2024 // 16.00 Uhr 
Ort: voraussichtlich  - Große Kommissionsstube des                 Rathauses Lüneburg
Am Ochsenmarkt 1

05. Dezember 2024 // 16.00 Uhr

Der Informationsnachmittag richtet sich an alle Interessierten aus dem Landkreis Lüneburg, die sich über die Aufnahme eines Pflegekindes informieren möchten. Sie erhalten Informationen rund um den Bewerbungsprozess und die Aufnahme eines Pflegekindes und können Ihre Fragen stellen. 

Bei Interesse nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf: 

lisanne.klitsch@landkreis-lueneburg.de   Tel: 04131 26 1619

 

Informationsnachmittage für Interessierte aus der Hansestadt und dem Landkreis Lüneburg

22. Mai 2024 // 16.00 Uhr 
Ort: voraussichtlich  - Große Kommissionsstube des                 Rathauses Lüneburg
Am Ochsenmarkt 1

05. Dezember 2024 // 16.00 Uhr

Sie interessieren sich für die Aufnahme eines Pflegekindes?

In dieser Veranstaltung erhalten Sie wissenswerte Informationen rund um die Kurzzeitpflege und Bereitschaftspflege in der Hansestadt und dem Landkreis Lüneburg. Sie erhalten aus erster Hand einen Einblick in das vielfältige Thema und haben die Möglichkeit, Antworten auf Ihre Fragen zu bekommen.

Für die Anmeldung nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Informationen für Interessierte aus der Hansestadt Lüneburg


22. Mai 2024 // 16.00 Uhr 
Ort: voraussichtlich  - Große Kommissionsstube des                 Rathauses Lüneburg
Am Ochsenmarkt 1

05. Dezember 2024 // 16.00 Uhr

Der Pflegekinderdienst der Hansestadt Lüneburg informiert Interessierte in Einzelterminen und in Informationsnachmittagen rund um das Thema „Aufnahme eines Pflegekindes“ und erläutert den Bewerbungsprozess. 

Ihre Vorstellungen und Fragen können besprochen werden und im Anschluss erhalten Sie Ihre Bewerbungsunterlagen.

Für eine Terminvereinbarung nutzen Sie gerne unser Kontaktformular.

Pflegeeltern-Treffen

Qualifizierungskurs für Pflegeeltern-bewerber*innen

Termine für 2024 werden noch bekannt gegeben

Pflegeeltern-Bewerber*innen nehmen am Qualifizierungskurs der Volkshochschule Lüneburg mit 34 Unterrichtsstunden teil. 

Die Termine finden freitags abends und samstags ganztags ab 10 Uhr statt.

Für Anmeldungen zum Qualifizierungskurs kontaktieren Sie bitte Ihren Pflegekinderdienst. 

 

Videoabend

Sommerfest 2024

17.08.2024 - 15 - 18 Uhr                   im Arche-Park

weitere Informationen erhalten Sie unter folgendem Link zum Flyer:

Flyer zum Download

Videoabend

Kostenlose digitale Fortbildungsmodule für Pflege- und Adoptiveltern

Termine können leider zurzeit nicht angeboten werden
Videoabend

FASD -
 Selbsthilfegruppe 

Eine Pflegemutter stellt sich vor!
 

Artikel im Magazin "Stadtlichter"

Lesen Sie gerne den aktuellen Artikel in dem Magazin "Stadtlichter". 

Hier finden Sie ein Interview mit einer langjährigen Bereitschaftspflegemutter.

Den Artikel finden Sie unter: https://www.stadtlichter.com/ich-mache-es-fuer-die-kinder/

 

 

Pflegefamilien gesucht!
 

Artikel im Magazin "Prise" der Landeszeitung Lüneburg

Auch in dem Magazin "Prise" der Landeszeitung Lüneburg durften wir unsere Arbeit vorstellen. 

Den Artikel finden Sie unter: https://www.priseonline.de/2022/06/eltern-auf-zeit/

PRISE Magazin/Foto: tonwert21.de

 

Videoabend

Buchempfehlungen           (Teil I)

„Wir haben gute Gründe“ – illustrierte Geschichten für Pflegekinder, Pflegeltern und Fachkräfte von Oliver Hardenberg und Imke Stotz

****

Das Kinder- und Jugendbuch „Mit Kindern redet ja keiner“ von Kirsten Boie!

Beschrieben werden die Erlebnisse/Erfahrungen eines 9-jährigen Kindes mit seiner an einer Depression erkrankten Mutter. 

"Wie das Kind es schafft, mit der Situation und ihrer kranken Mutter umzugehen, davon erzählt Kirsten Boie mit größter Feinfühligkeit. Eine Geschichte, die Mut macht.“

****

Videoabend

Buchempfehlungen       (Teil II)

Ein Kinderfachbuch für Kinder psychisch erkrankter Eltern „Sonnige Traurigtage" von Schirin Homeier 

Es ist für Kinder im Grundschulalter, die einen psychisch erkrankten Elternteil haben. Es hat schöne Illustrationen und einen Ratgeber-Abschnitt eigens für Kinder und einen Ratgeber-Abschnitt für Eltern und andere Bezugspersonen. 

****

 

Infomaterial zum Download

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.